Der Carlshof Jade

Ein moderner Zucht- und Pensionsstall stellt sich vor

Carlshof Jade: Ein moderner Zucht- und Pensionsstall stellt sich vor


Der Carlshof Jade liegt in der weiten Landschaft der Wesermarsch, die für ihr sattes Grün, ihre unberührte Natur und ihre einmalige Stille bekannt ist.

Er zählt zu den modernsten Zucht- und Pensionsställen in der Region.

Zum Carlshof Jade gehören mehrere Stall- und Nebengebäude, ein überdachter und beleuchteter Reitplatz, mehrere Sandausläufe sowie rund 17 ha Wiesen und Weiden. Ein kleines Wäldchen rundet die Idylle ab.

Unser Anliegen ist die artgerechte und durchdachte Pferdehaltung.


Was braucht ein Pferd, um glücklich zu sein?

Diese Frage ist der Schlüssel zu unserer Philosophie!

Wir sorgen dafür, dass die uns anvertrauten Pferde zufrieden, ausgeglichen und gesund sind.

Wir begegnen ihnen mit Wertschätzung und gehen verantwortungsvoll mit ihnen um. 

Wir achten auf die Bedürfnisse der Pferde und freuen uns, wenn sie sich rundum wohlfühlen.


Die Pferdehaltung: Durchdacht und artgerecht












Damit unsere Zucht- und Pensionspferde ein zufriedenes Leben führen und "einfach nur Pferd sein" können, haben sie

  • so viel Sonne, Licht und frische Luft wie möglich,
  • täglichen Auslauf auf der Weide oder dem Gruppenpaddock,
  • andere Pferde, mit denen sie sich gut verstehen,
  • große, helle und saubere Boxen mit frei zugänglichen Einzelpaddocks,
  • gutes und bedarfsgerechtes Futter,
  • freundliche Menschen, die sich um sie kümmern.


Licht und Luft

Auf dem Carlshof Jade gibt es im Hinblick auf Licht und Luft kaum einen Unterschied zwischen drinnen und draußen.

Jede Box verfügt über einen Einzelpaddock, der den Pferden frei zugänglich ist.

Durch die geöffneten Türen strömen Tageslicht und frische  Luft in den Stall. Der Lichtfirst auf dem Hauptgebäude sowie die  Lichtplatten im Giebel sorgen dafür, dass auch die Stallgasse taghell  ist.

Um  das Stallklima noch weiter zu optimieren, behandeln wir die Einstreu  mit effektiven Mikroorganismen. So erzielen wir eine im Vergleich zu herkömmlicher Einstreu deutlich reduzierte Schadgasbelastung und ermöglichen den Pferden, auch im Liegen gute Luft zu atmen. Überdies tragen die effektiven Mikroorganismen dazu bei, den Parasitendruck deutlich zu senken.

Mehr über effektive Mikroorganismen erfahren Sie in unserem Blog!


Auslauf und Bewegung

Auslauf und Bewegung sind das A & O für das Lauftier Pferd. Auf dem Carlshof Jade verbringen die Pferde täglich - auch im Winter - acht bis elf Stunden draußen.

Während des Sommerhalbjahres bieten unsere Weiden den Pferden Raum für freie Bewegung. Im Winterhalbjahr ermöglichen mehrere Sandplätze den täglichen Auslauf in der Gruppe.

Für das Training steht der überdachte und gut beleuchtete Reitplatz (20 x 40 m) zur Verfügung.

Ein idyllischer Weg entlang der Jade, welcher direkt vom Hof aus zugänglich ist, bietet die Möglichkeit zu einem Ausritt.


Sozialkontakte

Die Pferde auf dem Carlshof Jade sind täglich viele Stunden draußen in der Gesellschaft ihrer Artgenossen.

Doch auch im Stall pflegen sie ihre Freundschaften, denn die Boxenwände sowie die Zäune der Einzelpaddocks sind so gestaltet, dass die Pferde jederzeit Kontakt miteinander aufnehmen können, wenn sie das wünschen.

Bei der Zusammenstellung der Gruppen sowie der Auswahl der Boxennachbarn achten wir darauf, dass die Pferde sich gut miteinander vertragen.


Boxen und Boxenpaddocks

Auf dem Carlshof Jade wohnen die Pferde sehr komfortabel:

Jedem Pferd stehen im Stall zwischen 24 und 27 qm zur Verfügung, denn die Boxen messen je 3 x 4 m, die vorgelagerten Paddocks je 3 x 4 bzw. 3 x 5 m.

Die Türen zwischen Box und Paddock bleiben in aller Regel Tag und Nacht geöffnet, so dass jedes Pferd die Wahl hat, ob es sich lieber drinnen oder draußen aufhalten möchte.

Durch das Langrechteckformat von Box und Paddock können die Pferde auch im Stall etliche Schritte geradeaus unternehmen, wodurch die Gelenke geschont werden. Die Paddocks sind gepflastert, denn die wechselnde Bodenbeschaffenheit - weiche Einstreu, hartes Pflaster - trainiert den Hufmechanismus.


Fütterung











Heu oder Heulage in guter Qualität bilden die Grundlage der Pferdefütterung auf dem Carlshof Jade.

Wir verwenden ausschließlich Raufutter aus eigener Ernte und achten auf den richtigen Schnittzeitpunkt sowie einen hohen Rohfasergehalt.

Jedes Pferd bekommt so viel Raufutter, wie es braucht, um wirklich  satt und über viele Stunden beschäftigt zu sein. Im Stall füttern wir morgens und abends Heu. Während des Tages können die Pferde, wenn sie nicht auf der Weide sind, auf ihren Sandausläufen Raufutter aus großen Raufen fressen.

Durch die großzügige Raufuttergabe ist der Bedarf der Pferde an Trockensubstanz sowie Rohfaser abgedeckt - sie sind zufrieden und bleiben gesund.

Mehr zum Thema Fütterung erfahren Sie in unserem Blog!


Leistungen und Preise

Das Basis-Angebot für die Pensionspferde auf dem Carlshof Jade umfasst folgende Leistungen:

  • eine Box mit Paddock und beheizter Selbsttränke
  • großzügige Raufutterfütterung mit Heu/ Heulage
  • Krippenfutterfütterung 1 Mal täglich (Futterkauf durch Einstaller)
  • tägliches Verbringen des Pferdes auf die Weide oder den Auslauf
  • staubfreie Hobelspäne zur Einstreu (Ausmisten durch Einstaller)
  • effektive Mikroorganismen zur Behandlung der Einstreu
  • Nutzung des überdachten und beleuchteten Reitplatzes
  • Betriebshaftpflicht inkl. Tierhüterhaftpflichtversicherung

Der monatliche Pensionspreis für dieses Basis-Angebot:

217,65 € zuzügl. 19 % MwSt. = 259 € 

Dieses Angebot kann nach Absprache individuell um weitere kostenpflichtige Leistungen erweitert werden.